Flexible Einzelhilfen Hochstrasse 

Betreutes Wohnen und Wohngruppe für männliche Jugendliche und junge Erwachsene  

 

Zum Haus Hochstraße...

Das Stadthaus in der Hochau in zentraler Lage (oberhalb des Mariahilfplatzes) bietet verschiedene Räumlichkeiten für das WG-Team Flexible Hilfen, Einzelzimmer für 5 Jugendliche, 2 Bäder, ein WG- Büro, einen Gruppenraum sowie zusätzliche Gruppenräume für die Anlaufstelle des Betreuten Einzelwohnen

Ausserdem steht zusätzlich ein kleiner Garten im Hinterhof zur Nutzung zur Verfügung. Durch die Anbindung an die Tramlinien 15 Regerplatz bzw. 27 Mariahilfplatz ist eine gute verkehrstechnische Anbindung gewährleistet.  

Wir führen durch......

 

  • Einzel- und Gruppenbetreuungsmaßnahmen für problembelastete Jugendliche und junge Erwachsene gemäß § 27 in Verbindung mit § 34, 41, 35a SGB VIII
  • 5 Wohn- und Betreuungsplätze im Haus, Wohnplätze im Einzelwohnen extern nach Bedarf
  • Betreutes Einzelwohnen für junge Männer in Wohnungen in näherer Umgebung in enger Anbindung an die Kontaktstelle im WG-Haus Hochstrasse   

 

Unsere Zielgruppe........

 

  • Männliche Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren aus Familien bzw. anderen Lebenskontexten, in denen sie keine angemessene Förderung bzw. Unterstützung bekommen und dort (im Regelfall) nicht mehr bleiben können oder wollen
  • auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge 
  • die in der Auseinandersetzung der Wohngruppe wichtige soziale Lernfelder haben
  • die noch Betreuung benötigen und diese auch wünschen die bereits ein gewisses Maß an Selbständigkeit mitbringen   

 

Unser Profil....

 

  • Jungenspezifischer Ansatz
  • Familiärer Rahmen
  • Gruppenpädagogische Angebote
  • Angebote für junge Flüchtlinge
  • Übergangshilfe ins Einzelbetreute Wohnen,
  • Wohnen mit Nachbetreuung oder Vorbereitung auf die völlige Selbständigkeit
  • Enge Zusammenarbeit mit den übrigen Angeboten der Einrichtung SBW- Flexible Hilfen München      

 

Wir sind erreichbar:

Flexible Einzelhilfen- WG Hochstrasse

Hochstrasse 67 81541 München

Tel. 089/2070289-33 Fax 089/2070289-34.

E-mail: wg-hs@kjf-muenchen.de

f67bdeaa2051634d1e09673fbcd31356

Downloads:


 
a620a96812c3ad417ef103180ef4edca_Hochstrasse7.jpg2eae51a853a13df8ba7b85567cc6eb49d7ac7acb3e7e73b4c5d580eff8e6dd0a